Klassische Picknickkörbe

Klassischer Picknickkorb

Sobald die ersten Sonnenstrahlen für warme Temperaturen sorgen, ist Picknickzeit! Damit Lebensmittel und Getränke sicher transportiert werden können, sind Picknickkörbe und Picknickruskäcke eine gute Wahl.

Picknickkörbe mit Komplettausstattung

Einige Hersteller bieten nicht nur Picknickkörbe an, sondern liefern diese sogleich komplett mit Tellern, Tassen, Besteck und Servietten. Vollausgestattet mit allem, was man für ein ausgedehntes Picknick benötigt, lassen sich nun einige unbedarfte Stunden im Grünen verbringen. Es gibt Picknickkörbe aus Bast, Rattan, Weidengeflecht oder ähnlichem Material, die innen mit Stoff ausgeschlagen sind. Geschickt geplante Steckfächer sowie Zusatztaschen bieten ausreichend Stauraum und sorgen dafür, dass Lebensmittel, Geschirr und Besteck beim Transport nicht durcheinander gerüttelt werden.

* am 16.01.2015 um 11:03 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2015 um 11:05 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2015 um 11:06 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2015 um 11:08 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2015 um 11:47 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2015 um 11:14 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2015 um 11:14 Uhr aktualisiert

Picknickkörbe für zwei und für vier Personen

Nach Bedarf gibt es kleinere und größere Picknickkörbe. Die Regel sind Picknickkörbe für 2-4 Personen. Diese gibt es in klassischer Korbform oder als Box mit verschließbarem Deckel. Besonders edle Exemplare weisen Sektgläser, Sektkühler, Thermosflasche oder eine Picknickdecke als Zubehör auf. Bekannte Marken wie Greenfield Collection, Butler, Relaxdays oder Fox Outdoor haben Picknickkörbe unterschiedlicher Größe und Ausstattung im Programm. Je nach Volumen und Inhalt variiert das Gewicht zwischen 2 und 5 kg. Deshalb ist es wichtig, dass der Korb, die Tragegriffe und die Gurte stabil gearbeitet sind.