Picknickkörbe aus verschiedenen Materialien - Picknickkorb

veröffentlicht am 9. Januar 2015 in Ratgeber
shutterstock_111529742


Die Hersteller von Picknickkörben lassen sich immer wieder neue Designs und auch Ideen einfallen, aus welchen Materialien ein Picknickkorb gefertigt werden kann.
Der klassische Picknickkorb für die Picknickutensilien ist

  • aus Rattan geflochten
  • und hat auf der Innenseite eine Bespannung aus Stoff.
  • Meist sind zwei Bügel angebracht mit Hilfe dieser der Benutzer den Korb transportieren kann.
  • Im Korb sind dann, je nach Ausführung, Leder oder Lederähnliche Schlaufen oder Gurte angebracht, an welchen der Nutzer Teller, Tassen, Besteck usw. anbringen kann.

Neben der klassischen Form, sind auch Picknickkörbe aus Kunststoff immer mehr im Trend der Zeit. Diese haben gegenüber den althergebrachten Modellen einige Vorteile.

  • Sie sind pflegeleichter,
  • hygienischer
  • und auch meist leichter vom Gewicht.

In den modernen Kunststoff-Picknickkorb ist auch meist eine Kühlvorrichtung integriert. Diese macht es möglich Getränke, Eis oder andere Nahrungsmittel mit zu nehmen.

Eine weitere Variante ist der Picknickkorb aus Stoff, bzw. Nylongewebe.

  • Diese sind in der Regel sehr günstig, aber auch in vielen sehr farbenfrohen Varianten erhältlich.
  • Sie sind aus einen Aluminium Gestell gefertigt, an welchem des Tuchmaterial befestigt ist.
  • Der Boden ist meist aus einer Kunststoffplatte oder einen kartonartigen Material, um bessere Stabilität zu erreichen.

Eine sehr eigenwillige aber nicht sehr verschleißfeste Variante eines Picknickkorb, ist der Korb aus Papier. Dieser ist eher für den Eimalgebrauch bestimmt und meist aus umweltfreundlichen recyclingfähigen Bestandteilen gefertigt. Einige Firmen bieten diese Picknickkörbe auch als Bausatz zum selbstbauen an.

Im Grunde genommen, gibt es heute eine vielfältige Auswahl an Materialien, welche sich für die Herstellung eines Picknickkorbes eignen. Je nach Kaufinteresse der Kunden, kommen auch immer wieder neue Innovationen auf den Markt und lassen so kaum einen Wunsch der Interessenten unbefriedigt.

Vor allem im Bereich der Designer hat sich eine Menge in Bezug auf Materialien, welche für die Herstellung des Picknickkorbes verwendet werden getan. Allerdings sind diese oft sehr teuer und auch nicht immer sehr praktisch für den Anwender.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.